Fast 2500 sind Mitglied der Bank

MÖRSCHWIL. Die Raiffeisenbank Mörschwil kann ein erfreuliches Jahresergebnis 2015 vorweisen, wie die Bankverantwortlichen in einer Mitteilung schreiben. Die Bilanzsumme stieg vergangenes Jahr um rund 5,9 Prozent auf knapp 275 Millionen Franken.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Die Raiffeisenbank Mörschwil kann ein erfreuliches Jahresergebnis 2015 vorweisen, wie die Bankverantwortlichen in einer Mitteilung schreiben. Die Bilanzsumme stieg vergangenes Jahr um rund 5,9 Prozent auf knapp 275 Millionen Franken. Zulegen konnte die Bank auch bei den Kundenausleihungen und den Kundengeldern. Das zeige «das anhaltend grosse Vertrauen in die Raiffeisenbank Mörschwil», heisst es weiter. Der Mitgliederbestand stieg um 72 auf 2491 Personen. Den Genossenschafterinnen und Genossenschaftern wird an der Generalversammlung ein Jahresgewinn von rund 513 000 Franken präsentiert, gut 7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die GV findet am 11. März, 19.30 Uhr, in der Sporthalle Seeblick statt. (pd/cor)

Aktuelle Nachrichten