Fasnacht in der Kirche feiern

ENGELBURG. In der katholischen Kirche Engelburg findet übermorgen Sonntag ab 10.30 Uhr ein ökumenischer Fasnachtsgottesdienst statt. Der Liedermacher Konrad Bönig ist dieses Jahr eingeladen.

Merken
Drucken
Teilen

ENGELBURG. In der katholischen Kirche Engelburg findet übermorgen Sonntag ab 10.30 Uhr ein ökumenischer Fasnachtsgottesdienst statt. Der Liedermacher Konrad Bönig ist dieses Jahr eingeladen. Anstatt eine Predigt zu halten, bietet er einen humorvollen Auftritt mit seinem Lied «Gestatten, Bestatter!». Es ist bereits das fünfte Mal, dass der Fasnachtsgottesdienst organisiert wird. Wie jedes Jahr spielen anschliessend die Chapf-Chläpfler auf dem Dorfplatz. Der Pfarreirat schenkt Punch aus. Ausserdem gibt es Brezeln vom Bäcker Mock. (pd)