«Familienfrau – zwischen Fronten»

RORSCHACH. Am kommenden Dienstag ,22. März, 19.30 Uhr, und Mittwoch, 23. März, 9 Uhr, findet in der Praxis im Zentrum, Signalstrasse 14, der nächste Talk statt.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am kommenden Dienstag ,22. März, 19.30 Uhr, und Mittwoch, 23. März, 9 Uhr, findet in der Praxis im Zentrum, Signalstrasse 14, der nächste Talk statt. «Als Familienfrau ist man ab und zu völlig unterfordert, weil der Alltag viel Routine mit sich bringt, dann wieder überfordert, weil die Erziehung hochkomplexe Fragen aufwirft. Wenn man sich ganz der Familie widmet, heisst es, man arbeite nichts, ist die Mutter teilzeitbeschäftigt, wird lamentiert, die Kinder seien nicht betreut.» Im Talk wird über den Umgang mit solchen Situationen diskutiert. Anmeldung: lechner@praxisim zentrum.ch, 071 845 60 23. (pd)