Familienbetrieb feiert Jubiläum mit Betriebsausflug

Sutter Holzbau aus St. Gallen jubiliert: Die AG wird 60 Jahre alt. Aus dem Anlass hat sich die Unternehmensleitung spendabel gezeigt und die Belegschaft zu einem dreitägigen Betriebsausflug ins Südtirol eingeladen. Dort wurde unter anderem ein Werk für Dreischichtplatten besichtigt.

Merken
Drucken
Teilen

Sutter Holzbau aus St. Gallen jubiliert: Die AG wird 60 Jahre alt. Aus dem Anlass hat sich die Unternehmensleitung spendabel gezeigt und die Belegschaft zu einem dreitägigen Betriebsausflug ins Südtirol eingeladen. Dort wurde unter anderem ein Werk für Dreischichtplatten besichtigt. Dies, weil bei Sutter Holzbau viel mit solchen Platten gearbeitet wird. Neben der Betriebsbesichtigung gab es gemäss Mitteilung eine River-Rafting-Tour und einen Ausflug auf Segways.

1955 übernahm Fridolin Sutter die Zimmerei von Jakob Schweizer. In den folgenden Jahrzehnten wurde der Betrieb sukzessive ausgebaut. 1975 wurde er in eine Familien-AG umgewandelt. Seit 1985 wird diese von Sohn Roland Sutter geführt. Kurz nach dem personellen Wechsel wurde zudem der Standort innerhalb St. Gallens von der Disteli- an die Mingerstrasse verlegt. Heute beschäftigt das Unternehmen 20 Angestellte und ist im allgemeinen Holzbau tätig. (pd)