Familienabend der Sportkegler

RHEINECK. Zum diesjährigen Familienabend der Sportkegler konnte Kantonalpräsident Heinz Jakob im Hotel Hecht unter anderen auch Ueli Dierauer, Präsident des Thurgauer Sportkeglerverbandes und Vorstandsmitglied im Schweizer Sportkeglerverband, mit Gemahlin begrüssen.

Merken
Drucken
Teilen

RHEINECK. Zum diesjährigen Familienabend der Sportkegler konnte Kantonalpräsident Heinz Jakob im Hotel Hecht unter anderen auch Ueli Dierauer, Präsident des Thurgauer Sportkeglerverbandes und Vorstandsmitglied im Schweizer Sportkeglerverband, mit Gemahlin begrüssen. Der Familienabend bot auch Gelegenheit, mit Ehemaligen und Ehrenmitgliedern Kontakt aufzunehmen. Musikalisch unterhalten wurden die Gäste von Hans Eigenmann aus Gossau.

Abwechselnd führten Ressortchef und Aktuar Karl Bichler und Heinz Jakob durch die Absenden. Die Leistungen der aktiven Sportkegler und Sportkeglerinnen wurden an der Kantonalen Clubmeisterschaft, für die Einzelkämpfer in der Jahreswertung gewürdigt. Zusätzlich erhielten all jene, die alle kantonalen Meisterschaften bestritten haben, Fleisskarten.

Ehrungen waren einerseits angebracht für die Fünf-Stände-Mannschaft (Rang 4 in Küngoldingen), anderseits für den St. Galler Vertreter am Einzelcupsieger-Finale in Küngoldingen, Thomas Gossner, der Gruppenzweiter wurde. Wichtig für den Unterverband sind auch zwei gute Plazierungen an der Schweizerischen Einzelmeisterschaft in Basel: Hansruedi Streuli erkämpfte den Kategoriensieg im B3 und Maria Giger zeigte mit der Finalqualifikation bei den Damen (100 Würfe) auf, dass mit ihr immer zu rechnen ist. (K.B.)