Fahrverbot zu spät gesehen

Aufgrund des Herbstjahrmarkts ist die Sonnenstrasse nur noch bis Spelteriniplatz befahrbar. Das bekam am Mittwoch eine unaufmerksame Autofahrerin zu spüren. Die Frau wollte von der St. Jakob- in die Sonnenstrasse einbiegen.

Drucken

Aufgrund des Herbstjahrmarkts ist die Sonnenstrasse nur noch bis Spelteriniplatz befahrbar. Das bekam am Mittwoch eine unaufmerksame Autofahrerin zu spüren. Die Frau wollte von der St. Jakob- in die Sonnenstrasse einbiegen. Als sie den Hinweis aufs Fahrverbot entdeckte, wechselte sie unvermittelt die Fahrspur, um doch geradeaus zu fahren. Dabei übersah sie ein korrekt von rechts kommendes Auto und rammte es. Gemäss Stadtpolizei entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen. (stapo)