Fachtagung zum Thema Altersvorsorge im Jahr 2020

Der Kaufmännische Verband Ost organisiert am 12. November eine Fachtagung, in der die Aspekte der Altersversorgung 2020 behandelt werden. Von 13.30 bis 17 Uhr sprechen mehrere Referenten. Sie sollen die geplante Reform aus Sicht von Pensionskassen, Firmen und Versicherten zeigen.

Drucken
Teilen

Der Kaufmännische Verband Ost organisiert am 12. November eine Fachtagung, in der die Aspekte der Altersversorgung 2020 behandelt werden. Von 13.30 bis 17 Uhr sprechen mehrere Referenten. Sie sollen die geplante Reform aus Sicht von Pensionskassen, Firmen und Versicherten zeigen. Dabei werden auch die neuen Möglichkeiten der Altersvorsorge und ihrer Finanzierung beleuchtet. Ziel der Tagung ist es gemäss Mitteilung, dass die Teilnehmenden Grundlagen zum Thema erhalten und sich eine eigene Meinung bilden können. Die Tagung kostet 190 Franken. Für Mitglieder des Verbandes kostet sie lediglich 100 Franken. Anmeldung bis übermorgen Montag. (pd/egr)

www.kfmv-ostschweiz.ch