Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fachleute informieren über das Grossprojekt Oedenhof

Wittenbach Es ist jenes Projekt, das Wittenbachs Aussehen verändern wird wie kein anderes Bauprojekt der vergangenen Jahrzehnte. Mitten im Zentrum, auf dem Areal Oedenhof, plant die Gemeinde zusammen mit Investoren eine Grossüberbauung mit neuer Migros und neuer Verkehrsführung.

Wittenbach Es ist jenes Projekt, das Wittenbachs Aussehen verändern wird wie kein anderes Bauprojekt der vergangenen Jahrzehnte. Mitten im Zentrum, auf dem Areal Oedenhof, plant die Gemeinde zusammen mit Investoren eine Grossüberbauung mit neuer Migros und neuer Verkehrsführung. Bisher war von rund 100 neuen Wohnungen die Rede, ursprünglich waren sogar 150 Wohnungen geplant. Einer der Investoren ist aber zwischenzeitlich wieder abgesprungen.

Bevor der Teilzonen- und Gestaltungsplan Oedenhof öffentlich aufgelegt wird, findet übermorgen Donnerstag ein Informationsabend statt. Verschiedene Fachleute aus den Bereichen Architektur, Raumplanung, Strassen und Gewässer referieren über den aktuellen Stand des Projekts, wie es im «Puls» heisst. Auch die Migros Ostschweiz werde über ihre Pläne informieren, Gemeindepräsident Fredi Widmer stellt die Sicht des Gemeinderates dar.

Beginn ist am 27. Oktober um 18.30 Uhr in der Aula des OZ Grünau. Mit Kurzreferaten und anschliessender Fragerunde. Von 19.30 bis 21 Uhr können die Planunterlagen und das Modell des Projekts frei besichtigt werden. (pd/cor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.