Explosion auf dem Dach

Arbeitsunfall Auf einer Baustelle an der Ilgenstrasse in St. Gallen hat sich am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall eine Person leichte Verletzungen zugezogen. Der 52jährige Arbeiter war auf einem Dach mit Lötarbeiten beschäftigt, als gegen 13.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle auf dem Hausdach. Bild: Stadtpolizei St. Gallen

Die Unfallstelle auf dem Hausdach. Bild: Stadtpolizei St. Gallen

Arbeitsunfall Auf einer Baustelle an der Ilgenstrasse in St. Gallen hat sich am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall eine Person leichte Verletzungen zugezogen. Der 52jährige Arbeiter war auf einem Dach mit Lötarbeiten beschäftigt, als gegen 13.30 Uhr aus bisher unbekannten Gründen der Schlauch einer Gasflasche riss. Dadurch kam es zu einer kleinen Explosion, nach der Flammen auf dem teilweise abgedeckten Dach um sich griffen. Das Feuer konnte der Arbeiter selbständig löschen. Er zog sich aber leichte Verbrennungen an Händen, Armen, Gesicht und Nacken zu. Am Dach und den Arbeitsgeräten entstand gemäss gestriger Mitteilung der Stadtpolizei nur geringfügiger Sachschaden. (stapo/vre)