Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eugen David tritt nochmals an

ST.GALLEN. Eugen David stellt sich für eine weitere Legislatur im Ständerat zur Verfügung. Die Nominationsversammlung der CVP Kanton St.Gallen findet am 6. April statt.
Eugen David will vier weitere Jahre St.Gallen im Ständerat vertreten. (Bild: Keystone)

Eugen David will vier weitere Jahre St.Gallen im Ständerat vertreten. (Bild: Keystone)

Die CVP-Parteileitung und der Wahlausschuss sind überzeugt: «In Bundesbern braucht es Persönlichkeiten mit dem Format von Eugen David, damit der Einfluss der Ostschweiz gesichert werden kann.» Sie empfehlen, dass David den Kanton St.Gallen für weitere vier Jahre im Ständerat vertreten soll.

CVP-Kantonalparteipräsident Jörg Frei sagt: «Ständerat Eugen David ist ein Glücksfall für den Kanton St.Gallen. Er vereint Erfahrung, Gestaltungswillen und Durchsetzungskraft im Dienst der Ostschweiz.» Der Rechtsanwalt David ist seit 1999 Mitglied des Sänderats. Zuvor war der 65-Jährige zwölf Jahre im Nationalrat.

Die Nomination der CVP-Ständeratskandidatur ist für die Delegiertenversammlung am 6. April traktandiert. Bereits am 10. März nominiert die St.Galler CVP in Rapperswil-Jona ihre Nationalratskandidaten. (rr/pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.