Etwas gegen Diabetes tun

Die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) ist eine weltweit und in der Schweiz zunehmende Krankheit. Wobei nachgewiesen ist, dass man durch aktiven und bewussten Lebensstil die Lebensqualität Betroffener und den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen kann. Morgen Dienstag, 20.

Merken
Drucken
Teilen

Die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) ist eine weltweit und in der Schweiz zunehmende Krankheit. Wobei nachgewiesen ist, dass man durch aktiven und bewussten Lebensstil die Lebensqualität Betroffener und den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen kann. Morgen Dienstag, 20.15 Uhr, stellen Oberärztin Ina Krull und Physiotherapeut Christoph Gugger das dafür geeignete Rehabilitationsprogramm Dia-Fit vor. Der Vortrag findet im Haus 21 am Kantonsspital St. Gallen statt. Der Eintritt ist gratis. (pd/vre)