Erzähltheater in der Kursana

Matthias Peter, Leiter der Kellerbühne, bringt morgen im Giebelraum der Kursana sein Erzähltheaterstück «Jakob und Heinrich Senn – Ein Zeitbild aus dem 19. Jahrhundert» zur Aufführung. Erzählt wird die Biographie zweier lesehungriger Brüder, die sich autodidaktisch bildeten.

Drucken
Teilen

Matthias Peter, Leiter der Kellerbühne, bringt morgen im Giebelraum der Kursana sein Erzähltheaterstück «Jakob und Heinrich Senn – Ein Zeitbild aus dem 19. Jahrhundert» zur Aufführung. Erzählt wird die Biographie zweier lesehungriger Brüder, die sich autodidaktisch bildeten. Die einstündige Aufführung beginnt um 15 Uhr und ist öffentlich, wie es in der Vorschau heisst. Vor und nach dem Erzähltheater steht das Restaurant der Kursana den Besuchern offen. (pd/dwi)