Erster St. Galler Fotomarathon

Der Fotoclub St. Gallen lädt ein, die Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenzulernen. Für das Offa-Wochenende am 18. und 19. April hat der Verein einen Fotowettbewerb ausgeschrieben.

Drucken
Teilen

Der Fotoclub St. Gallen lädt ein, die Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenzulernen. Für das Offa-Wochenende am 18. und 19. April hat der Verein einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Dabei sollen innerhalb von 24 Stunden drei Bilder zu den Themen «Licht am Jahrmarkt», «Chaos auf der Strasse» und «Schönheit in St. Gallen» geschossen werden. Beim Wettbewerb geht es gemäss Mitteilung um die Thementreue und um die Bildidee. Dabei spielt «perfekte fotografische Technik» keine Rolle. Es wird geprüft, ob die Aufnahmen innerhalb der vorgegebenen 24 Stunden entstanden sind. Die Jury besteht aus erfahrenen Amateurfotografen und Mitgliedern des Fotoclubs. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 100 Franken. (pd/fet)

Aktuelle Nachrichten