Eröffnungsfeier in der neuen «School of Rock»

Übermorgen Samstag, 17 Uhr, wird das Rock-Pop-Zentrum an der Vonwilstrasse 41 mit einer Feier eröffnet. Unter anderem treten dabei gemäss Mitteilung der Gitarrist Slädu, der Bassist Daniel Ziegler sowie der Schlagzeuger und Multi-Percussionist Orlando Ribar auf.

Merken
Drucken
Teilen

Übermorgen Samstag, 17 Uhr, wird das Rock-Pop-Zentrum an der Vonwilstrasse 41 mit einer Feier eröffnet. Unter anderem treten dabei gemäss Mitteilung der Gitarrist Slädu, der Bassist Daniel Ziegler sowie der Schlagzeuger und Multi-Percussionist Orlando Ribar auf. Diverse Schülerbands und die Big Band der Musikschule geben ausserdem ein zweieinhalbstündiges Konzert. Das Rock-Pop-Zentrum befindet sich im ehemaligen Schulhaus Lachen, das für rund vier Millionen Franken umgebaut wurde. (pd)