Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Eritreer, Syrer und Afghanen kochen

Wittenbach Einmal pro Woche können Menschen mit schmalem Budget im K-Treff im Kirchenzentrum Vogelherd für einen Franken einkaufen. Nun wollen sie etwas zurückgeben. Unter der Leitung von Andy Lehmann sind diesen Freitag ab 19 Uhr alle zu einem internationalen Nacht­essen eingeladen. Die Vorspeise stammt aus Eritrea, der Hauptgang aus Syrien und das Dessert aus Afghanistan. Dazu gibt’s ab 20 Uhr Lesungen und Töbi Tobler spielt Hackbrett. Anmeldung erwünscht: ueli.baechtold@ tablat.ch, 071 298 40 13. (pd/cor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.