Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Erfreuliche Uni über Armut

In Basel gibt es ein selbst organisiertes Projekt von Armutsbetroffenen für Armutsbetroffene, und das nennt sich Planet 13. Im Treffpunkt werden Computerkurse angeboten und die «Uni von unten» durchgeführt. Der Planet 13 ist ein Beispiel einer sozialen Bewegung von unten. Morgen Dienstag, 20.

In Basel gibt es ein selbst organisiertes Projekt von Armutsbetroffenen für Armutsbetroffene, und das nennt sich Planet 13. Im Treffpunkt werden Computerkurse angeboten und die «Uni von unten» durchgeführt. Der Planet 13 ist ein Beispiel einer sozialen Bewegung von unten. Morgen Dienstag, 20.15 Uhr, wird das Projekt im Rahmen der Erfreulichen Universität im Palace vorgestellt. (pd/rsp)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.