Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erfolgreiche Schwimmer

Schwimmen Am vergangenen Wochenende nahm der Schwimmclub St. Gallen-Wittenbach am Internationalen AquaSphere Hohentwiel Festival statt. Dabei sicherten sich die St. Galler den Sieg in der Jahrgangswertung. Trainerin Angelika Tosca zeigte sich über die Leistungen erfreut: «Wir haben insgesamt 21 Gold-, 18 Silber- und 14 Bronzemedaillen geholt.» Besonders stark schwamm Floarian Parfuss. Beim 15-Jährigen stoppte die Uhr über 200 Meter Delfin nach 2:09:37 Minuten, womit er die magische 2:10-Marke unterbieten konnte. Ebenfalls ein Exploit gelang Eder Gerdes, der über 100 Meter Freistil seine Bestmarke unter eine Minute drückte. Gesamthaft klassierten sich alle Schwimmer und Schwimmerinnen des Clubs unter den ersten drei in ihren Alterskategorien. In Ungarn holte derweil der 15-jährige St. Galler Marius Toscan mit dem Schweizer Nachwuchsnationalkader am internationalen Wettkampf je eine Bronzemedaille über 200 Meter Delfin und 400 Meter Lagen. (ato)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.