Erfolglose HSG-Volleyballer

Drucken

An der Schweizer Hochschulmeisterschaft in Lausanne standen die St. Galler HSG-Volleyballer auf verlorenem Posten. Die HSG-Studenten gewannen nur gerade einen Satz, bei der 1:2-Niederlage gegen den späteren Bronzegewinner Uni Bern. Allerdings wäre ein Sieg gegen Bern ebenso in Reichweite gelegen wie gegen die ETH Zürich. Mit 25:17, 25:19 war die Niederlage gegen den Silbermedaillengewinner Uni Genf allerdings deutlich. Zusammen mit Basel belegte die HSG den siebten Rang. (le)

Helfenbergers Exploit in Meran

Der LC Uzwil hat am internationalen Halbmarathon in Meran zwei Gold- und zwei Bronzemedaillen gewonnen. Mit der fünftschnellsten Zeit bei den Frauen gelang vor allem der Arneggerin Claudia Helfenberger ein Exploit. Mit 1:19.18 gelang ihr eine persönliche Bestzeit, und sie siegte in ihrer Kategorie überlegen. Der Waldkircher Werner Hirschi überraschte mit seinem dritten Podestplatz. (lcu)

15 Podestplätze für die LG Bodensee

Die Läuferinnen und Läufer der LG Bodensee haben aufgezeigt, dass sich das regelmässige Training am Montag in Goldach ausbezahlt. Am Thaler Crosslauf erreichten sie 15 Podestplätze und weitere ausgezeichnete Resultate in ihren jeweiligen Kategorien. Den ersten Rang sicherten sich Aline Steiner, Pascal Steiner und Nicole Ricklin. (nri)