Erfolg für junge Curlerinnen

Drucken
Teilen

Curling Das Juniorinnen-Team Biel-St. Gallen hat sich für die Finalrunde der Schweizer Meisterschaften in der höchsten Juniorinnen-Liga qualifiziert.

Das Team mit den beiden St. Galler Spielerinnen Malin Da Ros und Amina Berther sowie dem Coach Meico Oehninger erreichte mit dem Sieg gegen Interlaken die Qualifikation für die Finalrunde. An den Finalspielen der besten acht Teams der A-Juniorinnen-Liga wird nun der Schweizer Meister ermittelt. Damit hat das neuformierte Team Biel-St. Gallen bereits in der ersten Saison den Sprung in die Finalrunde geschafft. Die Finalrunde wird vom 9. bis 11. Februar sowie vom 16. bis 18. Februar in Arlesheim ausgetragen. (abe)