Erdmännchen im Walter-Zoo angekommen

Drucken
Teilen

Gossau Dieses Wochenende wird das neue Savannenhaus des Abenteuerlands Walter-Zoo eröffnet. 20 Tierarten, darunter Säugetiere, Reptilien und Insekten, werden in naturgetreuer Umgebung zu beobachten sein.

Die ersten neuen Bewohner, Erdmännchen, sind bereits im Walter-Zoo angekommen, wie der Zoo in einer Mitteilung schreibt. Auch andere, unbekanntere Arten werden bald die Innen- und Aussenanlage in Beschlag nehmen. Einige Tiere, die bisher im Walter-Zoo lebten, dürfen ins Savannenhaus umziehen, darunter Fuchsmangusten, Spornschildkröten und Pantherchamäleons. Die Eröffnung wird zusammen mit der Bevölkerung gefeiert. (pd/lin)