Er offeriert an einem Tag bis zu 1000 Kaffees

Der Stand der Firma Selecta befindet sich gleich beim Eingang im Parterre der Halle 2. Kärri Thür (57) aus Horn trägt ein weisses Poloshirt mit rotem Firmenlogo. Der gelernte Automechaniker arbeitet seit 33 Jahren für «Selecta».

Drucken
Teilen
Kärri Thür Stand 2.0.23 Getränkeautomaten-Verkäufer (Bild: Daniel Wirth)

Kärri Thür Stand 2.0.23 Getränkeautomaten-Verkäufer (Bild: Daniel Wirth)

Der Stand der Firma Selecta befindet sich gleich beim Eingang im Parterre der Halle 2. Kärri Thür (57) aus Horn trägt ein weisses Poloshirt mit rotem Firmenlogo. Der gelernte Automechaniker arbeitet seit 33 Jahren für «Selecta». Zuerst war er Techniker, dann hat er in der Disposition gearbeitet und heute ist er Verkäufer im Aussendienst. Er betreut das Rheintal, Graubünden, Glarus und das Appenzellerland. Und bis am 18. Oktober betreut er zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen den «Selecta»-Stand an der Olma. Die Arbeit an der Messe sei anstrengend, sagt Thür und fügt an: «aber schön». Die Firma Selecta verkauft gemäss Thür an der Olma selten Verpflegungsautomaten. Kärri Thür geht es in erster Linie darum, Kontakte zu knüpfen und auf die Produkte aufmerksam zu machen. Die Automaten der Firma Selecta sind für Firmen gedacht. Nicht ohne Stolz sagt Thür, habe er auch der Kantonspolizei Graubünden einen Verpflegungsautomaten verkaufen können und in der Einsatzzentrale in Chur installieren dürfen. An modernen «Selecta»-Automaten können 96 verschiedene Produkte herausgelassen werden. Den allermeisten Leuten ist dennoch der Kaffee das allerliebste Automatengetränk. Kärri Thür offeriert den Messebesuchern an der Olma Kaffee und Espressi. «Manchmal bildet sich eine mehrere Meter lange Schlange», sagt er. An einem normalen Olma-Tag lasse er circa 600 Portionen heraus, an Spitzentagen bis zu 1000. Und mit jedem Becher Kaffee, den er verschenkt, entsteht ein Gespräch – und später vielleicht auch ein Geschäft. (dwi)

Die Tagblatt-Stadtredaktion besucht täglich einen Stand an der Olma. Das Verkaufspersonal wird in der Rubrik «Am Stand» vorgestellt. Und das Produkt, das es feilbietet.

«Selecta»-Getränkeautomat. (Bild: Daniel Wirth)

«Selecta»-Getränkeautomat. (Bild: Daniel Wirth)

Aktuelle Nachrichten