Entschädigung für Solaranlagen

ANDWIL. Der Andwiler Gemeinderat hat den diesjährigen Rücklieferungstarif für Photovoltaikanlagen festgelegt.

Merken
Drucken
Teilen

ANDWIL. Der Andwiler Gemeinderat hat den diesjährigen Rücklieferungstarif für Photovoltaikanlagen festgelegt. Stromproduzenten erhalten demnach für die in das Netz der Elektra Andwil eingespiesene Energie bis zu einer Produktionsleistung von maximal 10 000 Kilo-Watt-Stunde eine Entschädigung von 20 Rappen pro kWh. Der Zeitraum beschränkt sich auf maximal fünf Jahre, heisst es im «Andwiler». Der Entschädigungsansatz wird jährlich neu festgelegt. (pd)