Engel im Seeparksaal

Arbon. Das Motto der diesjährigen Arboner Weihnachtsausstellung (Arwa) lautet: «Engel zu Besuch». Die Ausstellung im Seeparksaal beginnt nächsten Mittwoch und dauert bis Sonntag. Getreu dem Motto haben Primarschüler aus verschiedenem Material Engelsfiguren gestaltet.

Drucken

Arbon. Das Motto der diesjährigen Arboner Weihnachtsausstellung (Arwa) lautet: «Engel zu Besuch». Die Ausstellung im Seeparksaal beginnt nächsten Mittwoch und dauert bis Sonntag. Getreu dem Motto haben Primarschüler aus verschiedenem Material Engelsfiguren gestaltet. Diese werden während der Ausstellung unter dem Saaldach schweben. Zur weihnachtlichen Stimmung beitragen sollen auch sechzig Christbäume, die von den Ausstellern geschmückt werden.

Laut Arwa-Präsident Kaspar Hug waren die Standflächen für Aussteller dieses Jahr sehr früh ausgebucht. «Das zeigt den Stellenwert, den die Arwa für das regionale Gewerbe hat.» Das Gros der 52 Aussteller sind Stammmieter. Die Ausstellung findet heuer in der 26. Auflage statt.

Auf die Tombola wird dieses Jahr ebenso verzichtet wie auf den Eintritt (immer schon). Für einen Fünfliber werden Buttons verkauft, die zur Teilnahme an der Verlosung berechtigen. (me)

Arwa im Seeparksaal Arbon, 1. bis 5. Dezember, Mi–Fr, 17 bis 21 Uhr; Sa, 11 bis 21 Uhr; So, 11 bis 18 Uhr, Gastronomie bis 24 Uhr (Ausnahme Schlusstag bis 19 Uhr).

Aktuelle Nachrichten