Energiekonzept genehmigt

GOLDACH. Der Gemeinderat Goldach hat ein Energiekonzept für die Region Rorschach genehmigt. Dies teilt dieser in einer Mitteilung mit. Zusammen mit der Amstein und Walthert AG aus Zürich hatte eine regionale Arbeitsgruppe das Energiekonzept erarbeitet.

Merken
Drucken
Teilen

GOLDACH. Der Gemeinderat Goldach hat ein Energiekonzept für die Region Rorschach genehmigt. Dies teilt dieser in einer Mitteilung mit. Zusammen mit der Amstein und Walthert AG aus Zürich hatte eine regionale Arbeitsgruppe das Energiekonzept erarbeitet. Auf über 100 Seiten beschreibt das Konzept unter anderem die Ausgangslage, die Ziele und die erforderlichen Massnahmen für eine zukunftsgerichtete Energieversorgung. Eine neu eingesetzte Energiekommission wird nun mit der Umsetzung beauftragt.

Gemeinden mit mehr als 7000 Einwohnern sind gesetzlich verpflichtet, ein Energiekonzept zu erstellen. Die Gemeinden Goldach, Rorschach, Rorschacherberg und Thal haben sich für ein gemeinsames Vorgehen entschieden. Die Massnahmen, mit denen das Potenzial der Region ausgeschöpft werden soll, sind für die einbezogenen Gemeinden separat definiert. Sobald die ersten Projekte bestimmt sind, wird der Gemeinderat Goldach laut Mitteilung wieder informieren. (Gk./jmw)