Energiekonzept 2050

Mit dem Energiekonzept 2050 legt die Stadt St. Gallen ihre Energiepolitik langfristig fest.

Drucken
Teilen

Mit dem Energiekonzept 2050 legt die Stadt St. Gallen ihre Energiepolitik langfristig fest. Die wichtigsten Ziele: Im Jahr 2050 soll die Stadt nur noch halb so viel Energie verbrauchen wie heute, sie soll den grössten Teil des Bedarfs mit erneuerbaren Energien decken und auf Atomenergie verzichten. Das Konzept wird ständig angepasst und umfasst aktuell rund 150 Massnahmen aus den Bereichen Wärme, Mobilität und Strom. (rbe)