Emozioni e Canzoni zum Sechzigsten

Drucken
Teilen
Der Corale Santa Cecilia sang zur Feier des 60-jährigen Bestehens in der Kolumbanskirche Rorschach. (Bild: Daniela Huber-Mühleis)

Der Corale Santa Cecilia sang zur Feier des 60-jährigen Bestehens in der Kolumbanskirche Rorschach. (Bild: Daniela Huber-Mühleis)

Rorschach Der Corale Santa Cecilia feierte am vergangenen Freitag sein 60-jähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen und Ehemaligen. Missionar Piero Corea führte in der bis auf den letzten Stehplatz besetzten Kolumbanskirche in Rorschach als Don Camillo szenisch durchs Programm. Der Chor wurde durch den Akkordeonisten Goran Kovacevic und Gastsolistin Adriana de Toffol unterstützt. Maestro Claudio Ambrosi freute sich über den frenetischen Applaus des Publikums. Der Corale Santa Cecilia Rorschach ist der älteste italienische Chor der Schweiz. 1958 wurde er von P. Albino Michelin gegründet. Mitglieder sind vor allem katholische Migranten mit italienischen Wurzeln. (dhm)