EM-Qualifikation gesichert

Merken
Drucken
Teilen

Reiten In Henau fand das nationale Qualifikationsturnier für die diesjährige WM und EM im österreichischen Ebreichsdorf statt. Das Turnier wurde von der Voltige-Gruppe RC St. Gallen organisiert. Bei den Elite Männern sicherte sich der St. Galler Andrin Müller den dritten Platz. Müller hat in dieser Saison das Risiko und den Schwierigkeitsgrad seiner Kür «le petit prince» deutlich gesteigert. In Henau musste er bei seiner Kür einen Sturz hinnehmen. Trotzdem ist er auf Kurs, sein diesjähriges Saisonziel zu erreichen. Er will mit seiner Trainerin Petra Stucki und seinem Pferd Consilio vom Schlösslihof an der EM teilnehmen. Bei den Frauen Einzel S zeigte Angelika Ruckstuhl ihre Vorführung in bekannter Eleganz und Ruhe. Sie durfte sich nach eineinhalb Jahren Turnierpause mit dem dritten Platz über ein gelungenes Comeback freuen.

Bei den Elite-Gruppen war der Ausgang nach der Pflicht noch völlig offen. Das Heimteam St. Gallen 1 mit Kyr Royal vom Ebnet und Logenführerin Petra Stucki schaffte es schliesslich aufs Podest. Die Equipe konnte sich nach einer verhaltenen Pflicht steigern und mit einer ausdrucksvollen Kür noch wertvolle Punkte sammeln. (pst)