Elton John beerbt die Toten Hosen

ST.GALLEN. Ritterschlag für die AFG Arena: Nach der Feuertaufe als Konzertbühne im Juni des vergangenen Jahres spielt am Sonntag, 22. Juni, die englische Poplegende Sir Elton John in St.Gallen auf.

Rudolf Hirtl
Drucken
Teilen
Sir Elton John adelt die St.Galler AFG Arena. (Bild: Keystone)

Sir Elton John adelt die St.Galler AFG Arena. (Bild: Keystone)

Schrille Kostüme, bunte Brillen, fliegende Finger und eine unverkennbare Stimme. Elton John steht für Pop in seiner knalligsten Form. Nach den Stadionkrachern der Toten Hosen geht es in der AFG Arena also exzentrisch weiter. Über vier Jahrzehnte ist es her, seit Elton John erstmals in den Top Ten der Hitparade landete. Mit "Your Song" aus seinem zweiten Album landete der Paradiesvogel 1970 seinen ersten Hit. Seither sind 31 weitere Alben und zahlreiche Hits dazugekommen – und ein Ritterschlag von Queen Elizabeth II. Seine Songs im Disney-Film "König der Löwen" sind unvergessen, ebenso das Lied "Candle in the Wind".

Ursprünglich Marilyn Monroe gewidmet, wurde die Ballade nach dem tragischen Tod von Prinzessin Diana 1999 zum Welthit. Und wenn Tiny Dancer gespielt wird, sieht mancher Penny Lane durch den Bus hüpfen, wie sie es in Almost Famous tut, jenem Film, der dem Song seinen Kultstatus gab.

Karriere voller Hits
Dass Sir Elton John auch die St.Galler AFG Arena füllen wird, steht ausser Frage. Bei seinem letzten Gastspiel in der Schweiz war das Hallenstadion jeweils ausverkauft. Im Oktober 2009 begeisterte er die Konzertbesucher mit seiner "The Red Piano Show". Ein Konzert mit Elton John ist wie eine Reise durch die Zeit. Auch in seinem aktuellen, gut zweistündigen Programm präsentiert er einen Querschnitt aus seiner mittlerweile über 40-jährigen Karriere voller Hits. Reginald Kenneth Dwight, wie Elton John bürgerlich heisst, schwankt dabei zwischen Trauer und Freude und entführt das Publikum in ein emotionales Wellental.

Die Elton-John-Magie
Nicht nur mit seinem paillettenbesetzten Zirkusdirektorenmantel, dieser gehört zum fixen Bestandteil seiner Konzerte, wird er an seine Glamrockjahre erinnern. Spätestens dann, wenn der Sänger mit sich und seinem Klavier ganz allein ist, entfaltet sich die ganz besondere Elton-John-Magie. Mit Sir Elton John kommt ein ganz Grosser der Musikszene nach St.Gallen.

Öffentlicher Vorverkauf ab 21. März

Für dieses Konzert sind Tickets auf der Tribüne sowie dem Spielfeld verfügbar. Die Stehplätze auf dem Spielfeld unterteilen sich in den normalen Bereich für 105 Franken sowie den «Golden Circle» für 130 Franken direkt vor der Bühne. Alle Sitzplätze befinden sich auf der Tribüne und kosten 120 Franken. Der öffentliche Vorverkauf startet am Freitag, 21. März, um 8 Uhr, und läuft komplett über den Partner ticketportal – der FCSG verkauft selber keine Tickets.

Die Saisonabonnenten des FCSG sowie die Aktionäre der FC St.Gallen AG und der Stadion St.Gallen AG erhalten ein Vorkaufsrecht, welches vom 10. bis zum 18. März, 12 Uhr gültig ist. Über den genauen Ablauf werden die Abonnenten und Aktionäre persönlich informiert. (pd)

Aktuelle Nachrichten