Einstreu für Tiere statt Wein

STEINACH. Das Eggersrieter Familienunternehmen Schildknecht nimmt in Steinach, an der Gemeindegrenze zu Tübach, einen überdeckten Umschlagplatz für Einstreuprodukte in Betrieb. Es beliefert Tierhalter im ganzen Land.

Notker Angehrn
Merken
Drucken
Teilen
Neuer Umschlagplatz für den Einstreuhandel des stark gewachsenen Familienunternehmens Schildknecht an der Gemeindegrenze von Steinach zu Tübach. (Bild: pd)

Neuer Umschlagplatz für den Einstreuhandel des stark gewachsenen Familienunternehmens Schildknecht an der Gemeindegrenze von Steinach zu Tübach. (Bild: pd)

Markus und Doris Schildknecht-Frei führten während Jahren einen Wein- und Getränkehandel in ihrem Eggersrieter Domizil im Haus Zur Alten Post. Vor zwölf Jahren haben sie sich entschlossen, in eine völlig andere Branche zu wechseln. Mit durchschlagendem Erfolg. Im schweizweit tätigen Handel mit sauberer Einstreu für Tiere stehen heute auch die beiden Söhne Marc und Manuel sowie drei weitere Chauffeure im Einsatz.

Die Verteilung der von Deutschland in Paletten angelieferten «Qualispan»-Produkte erfolgt mit firmeneigenen Lastenzügen bis nach Genf und ins Tessin.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 23. September.