Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Einsprachen bereinigt

Rorschach Auf dem Parkplatz an der Ecke Pestalozzi-/Industriestrasse sollen Mehrfamilienhäuser entstehen. Einsprachen wurden bereinigt: Nun untersteht der Teilzonenplan dem fakultativen Referendum.

Rorschach Auf dem Parkplatz an der Ecke Pestalozzi-/Industriestrasse sollen Mehrfamilienhäuser entstehen. Einsprachen wurden bereinigt: Nun untersteht der Teilzonenplan dem fakultativen Referendum.

Am 19. Januar 2016 erliess der Stadtrat über die Grundstücke Nummer 1020 und 1021 den Teilzonen- und Gestaltungsplan Pestalozzi mit besonderen Bestimmungen, wie die Stadt Rorschach mitteilt. Die Planungsinstrumente wurden vom 8. Februar bis 8. März 2016 öffentlich aufgelegt. Gegen den geplanten dreigeschossigen Wohn- und Gewerbebau wurde eine Einsprache erhoben. Diese konnte in der Zwischenzeit bereinigt werden. Die Einsprache hatte eine geringe Anpassung der Planungsinstrumente zur Folge. An der vergangenen Sitzung hat der Stadtrat nun den angepassten Gestaltungsplan Pestalozzi mit den besonderen Vorschriften sowie den Teilstrassenplan Wiesenstrasse genehmigt. Der Teilzonenplan Pestalozzi untersteht als Abschluss des Verfahrens vom 7. November bis 16. Dezember 2016 dem fakultativen Referendum. Anschliessend können sämtliche Planungsinstrumente dem Kanton zur Genehmigung eingereicht werden. (Sk./jor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.