Einheimisches Modelabel mit «Yak-e»

Das Ostschweizer Modelabel Sentis lebt: Diesen Frühling präsentiert es eine Jacke in acht Farbkombinationen, für Frau und Mann sowie in den Grössen S, M, L und XL. Bestellen kann man das gute Stück unter www.sentis.ch.

Drucken
Teilen

Das Ostschweizer Modelabel Sentis lebt: Diesen Frühling präsentiert es eine Jacke in acht Farbkombinationen, für Frau und Mann sowie in den Grössen S, M, L und XL. Bestellen kann man das gute Stück unter www.sentis.ch.

Das Modelabel Sentis lancierte 2008 als Kulturprojekt eine traditionelle Appenzeller und St. Galler Kleiderkollektion. Sie ist seit einem Jahr ausverkauft. Mit dem Erlös wird nun die erste Sentis-«Ein-Produkt-Kollektion», die «Yak-e», hergestellt.

Weitere Kleidungsstücke und Accessoires sollen in den nächsten Jahren folgen. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten