Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eingekleidet für die Paralympics in Pyeongchang

Claudia Hüttenmoser aus Goldach bei der Einkleidung in Luterbach. (Bild: Urs Huwyler)

Claudia Hüttenmoser aus Goldach bei der Einkleidung in Luterbach. (Bild: Urs Huwyler)

Goldach Die Olympischen Winterspiele sind voll im Gang. Bald mischt auch eine Goldacherin mit. Am Samstag, 3. März, fliegt Rollstuhl-Curlerin Claudia Hüttenmoser zu ihren zweiten Paralympics nach Pyeongchang. Eine Woche später beginnt in Südkorea die Qualifikation mit dem Match gegen Kanada. Inzwischen ist der Skip des RC St. Gallen mit denselben Artikeln ausgerüstet worden wie die Olympioniken. «Die Kollektion gefällt mir und die Kleider sind angenehm zu tragen», freut sich Claudia Hüttenmoser bei der Einkleidung in Luterbach. Die Form stimmt, zuletzt wurde sie mit ihrem Klub zweite an den Schweizer Meisterschaften. (uhu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.