Einführung in die digitalen Medien der Bibliothek

Die Kantonsbibliothek hält für ihre Nutzerinnen und Nutzer nicht nur konventionelle Bücher, sondern auch digitale Informationsangebote bereit, die rund um die Uhr zugänglich sind.

Drucken

Die Kantonsbibliothek hält für ihre Nutzerinnen und Nutzer nicht nur konventionelle Bücher, sondern auch digitale Informationsangebote bereit, die rund um die Uhr zugänglich sind. Um der «Kundschaft» den Schritt in die Welt der digitalen Medien und den täglichen Umgang damit zu erleichtern, bietet sie kostenlose Einführungen an. Die nächsten beiden finden übermorgen Donnerstag statt.

Von 17 bis 18 Uhr erläutert Felix Stadler, über welche digitalen Angebote die Kantonsbibliothek verfügt, wo man sie findet und wie sie sich nutzen lassen. Von 18 bis 19 Uhr hilft Stadler dann in der E-Buch-Sprechstunde bei individuellen Problemen mit der Nutzung digitaler Bibliotheksangebote.

Beide Veranstaltungen sind öffentlich. Sie können unabhängig voneinander auch einzeln besucht werden. Die Informationen finden in der Bibliothek Hauptpost an der Gutenbergstrasse 2 in St. Gallen statt. Treffpunkt innerhalb der Bibliothek ist das Leserad. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten