Eine Sparbrause für zehn Franken

GOSSAU. Durchschnittlich verbraucht ein Schweizer etwa 50 Liter Warmwasser pro Tag. Mit Duschen statt Baden kann bereits viel gespart werden. Und mit einer Sparbrause könne der Wasserverbrauch beim Duschen ohne Komforteinbusse halbiert werden, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Gossau.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Durchschnittlich verbraucht ein Schweizer etwa 50 Liter Warmwasser pro Tag. Mit Duschen statt Baden kann bereits viel gespart werden. Und mit einer Sparbrause könne der Wasserverbrauch beim Duschen ohne Komforteinbusse halbiert werden, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Gossau. So können der C02-Ausstoss um rund 200 Kilogramm verringert und bis zu 300 Franken im Jahr gespart werden. Die Stadtwerke und verschiedene Stiftungen unterstützen deshalb den Kauf von Sparbrausen. Jeder Haushalt könne bis Ende Juni eine Duschbrause im Wert von 37 Franken zum Spezialpreis von 10 Franken beziehen, heisst es. (sk/cor)