Eine Sauna in der Frauenbadi auf Drei Weieren

Eine «winterliche Oase, in welcher sich Menschen vom und im Alltag erholen können»: Das schwebt der Interessengruppe «Sauna in den Weieren» vor. Zur Gruppe gehören Mitglieder des Frauenschwimmclubs sowie Anwohnerinnen und Anwohner aus St. Georgen.

Merken
Drucken
Teilen

Eine «winterliche Oase, in welcher sich Menschen vom und im Alltag erholen können»: Das schwebt der Interessengruppe «Sauna in den Weieren» vor. Zur Gruppe gehören Mitglieder des Frauenschwimmclubs sowie Anwohnerinnen und Anwohner aus St. Georgen. Sie wollen im Frauenbad auf Drei Weieren eine Sauna bauen, als «attraktive Zusatznutzung für den Winter», wie es im Projektbeschrieb heisst. Die Sauna soll im Winter 2018 im historischen Frauenbad eröffnen. Vorgesehen sind auch Warmwasserduschen und Toiletten. (rbe)