Eine römische Öllampe basteln

Wer Licht in die römische Vergangenheit bringen will, nimmt morgen Samstag am Workshop von Kathi Zimmermann im Historischen und Völkerkundemuseum teil. Dort wird von 13.30 bis 16.30 Uhr mit Hilfe von Originalfundstücken ein Öllämpchen aus Ton hergestellt.

Drucken

Wer Licht in die römische Vergangenheit bringen will, nimmt morgen Samstag am Workshop von Kathi Zimmermann im Historischen und Völkerkundemuseum teil. Dort wird von 13.30 bis 16.30 Uhr mit Hilfe von Originalfundstücken ein Öllämpchen aus Ton hergestellt. Der Workshop richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab zehn Jahren. Die Kosten betragen 20 Franken. Informationen und Anmeldung unter info@hvmsg.ch oder unter 071 242 06 24. (pd/kar)