Eine halbe Stunde Musik und Poesie

Drucken
Teilen

Laurenzen-VesperIn der Kirche St. Laurenzen gibt’s morgen ab 18 Uhr eine halbe Stunde Musik und Poesie zum Ankommen, Nachdenken und Weitergehen. Im Rahmen der freitäglichen Laurenzen-Vesper ertönt Musik von Domenico Scarlatti, gespielt von Bernhard Ruchti, dazu liest Pfarrer Hansruedi Felix Texte von Franz von Assisi. (pd/rsp)