Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine glamouröse St. Gallerin

MatineeAm Montag, 10 Uhr, werden im Raum für Literatur in der Hauptpost Trouvaillen aus dem Nachlass von Berty Fride-Malinsky präsentiert. Sie eröffnete 1939 an der Neugasse ein Stoffgeschäft, das sie fast 30 Jahre lang führte. Malinsky schrieb, gemäss Mitteilung, Modegeschichte und nahm am Glamour-Geschäft mit Königshäusern und Stars teil. Nach ihrem Tod, im Jahr 2000, gelangte ihr Nachlass ins Stadtarchiv. Dessen Mitarbeiterin Gitta Hassler wird vor Ort Widmungen von Kundinnen aus aller Welt zeigen. (pd/rbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.