Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Eine flüchtige Performance

Zeichen Pascal Lampert zeigt morgen Sonntag im und ums Museum of Emptiness (MoE) an der Haldenstrasse 5 seine Performance «Null-Muster». Treffpunkt dafür ist um 17 Uhr am Gallusbrunnen an der Wassergasse. Von dort führt eine rasch wieder verdunstende Wasserspur zum Museum. Hier erwartet das Publikum eine Videoinstallation, die mit dem MoE-Schriftzug spielt, sowie eine Begegnung mit dem Künstler. Dessen Aktion findet gemäss Museumsmitteilung im Rahmen der Performance-Reihe St. Gallen statt. (pd/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.