Eine fast unanständige Frau

Als Annika Berger sich entschliesst, sich von ihrem Freund zu trennen, macht sie äusserst interessante Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht. Mit ihrer leicht naiven Art bringt sie es fertig, dass ein Rocker für sie strippt und ein Maserati-Liebhaber zum zahmen Möchtegern-Ehemann mutiert.

Drucken
Teilen

Als Annika Berger sich entschliesst, sich von ihrem Freund zu trennen, macht sie äusserst interessante Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht. Mit ihrer leicht naiven Art bringt sie es fertig, dass ein Rocker für sie strippt und ein Maserati-Liebhaber zum zahmen Möchtegern-Ehemann mutiert. Sie trifft schliesslich ihren Mister Right, der sich nicht ganz so einfach in der Handhabung entpuppt, und lernt eine völlig andere Seite einer finnischen Kerze kennen. Die wahren Schätze findet sie dort, wo sie sie am wenigsten vermutet. (pd)