Eine faire Erfolgsgeschichte

RORSCHACH. 1989 knüpften Green Net und claro erste Kontakte. Daraus ist eine fruchtbare Freundschaft entstanden, zu der viele Bauernfamilien in Yasothorn, Chang Mai, Chachengsao und Prajuab Kirikhan beitragen. Angefangen hat es mit Reis: weisser, brauner, roter Reis, lila Reis.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. 1989 knüpften Green Net und claro erste Kontakte. Daraus ist eine fruchtbare Freundschaft entstanden, zu der viele Bauernfamilien in Yasothorn, Chang Mai, Chachengsao und Prajuab Kirikhan beitragen. Angefangen hat es mit Reis: weisser, brauner, roter Reis, lila Reis. Alles Spezialitäten mit edlem, authentischem Geschmack. Dann folgte die Kokosmilch und etwas später der Reisessig. Alle Erzeugnisse sind fair gehandelt und werden biologisch angebaut. Diese Zutaten für ein asiatisches Mahl werden im claro- Weltladen, Hauptstrasse, Rorschach, angeboten. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, von 9 bis 11.30 und 14 bis 18.30 Uhr, Samstag von 10 bis 13 Uhr. (S.B.)