Einbrüche in Serie

Drucken
Teilen

Schmuck Gleich dreimal haben am Dienstag und Mittwoch Einbrecher in der Stadt St. Gallen zugeschlagen. In einem Fall wurde gemäss gestriger Mitteilung der Kantonspolizei Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen. Dies aus einer Wohnung an der Moosgartenstrasse. Hier verschafften sich die Ein_brecher am Mittwoch zwischen 15.30 und 16 Uhr Zugang zu einer Wohnung, indem sie die Eingangstüre aufbrachen.

Je mehrere hundert Franken Bargeld kamen aus einer Wohnung an der Folchart­strasse sowie aus einem Restaurant an der Zürcher Strasse weg. In die Wohnung drangen die Einbrecher am Mittwoch zwischen 16.45 und 18.45 Uhr durch eine Balkontüre ein. Das Restaurant suchten die Diebe vom Dienstag auf den Mittwoch heim. In allen Fällen entstand Schaden von je mehreren hundert Franken. (kapo/vre)