Einbrecher lassen Bargeld mitgehen

Einbrecher sind an der Wildeggestrasse in einem Mehrfamilienhaus in eine Wohnung eingestiegen, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Die Täter stahlen Schmuck und Bargeld im Wert von insgesamt mehr als 1000 Franken. Beim Einbruch enstand Sachschaden von 300 Franken.

Drucken
Teilen

Einbrecher sind an der Wildeggestrasse in einem Mehrfamilienhaus in eine Wohnung eingestiegen, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Die Täter stahlen Schmuck und Bargeld im Wert von insgesamt mehr als 1000 Franken. Beim Einbruch enstand Sachschaden von 300 Franken. Der Einbruch wurde laut Polizei am Dienstag oder am Mittwoch verübt.

Am Dienstagnachmittag suchten Einbrecher ein Einfamilienhaus an der Kreuzbühlstrasse heim. Sie waren durch ein Fenster eingestiegen. Die Täter stahlen eine Uhr im Wert von über 1000 Franken. Bei diesem Einbruch entstand Sachschaden von 500 Franken. (kapo/dwi)

Aktuelle Nachrichten