Ein Weihnachtsengel in Aktion

Im 11er-Bus habe ich am 23. Dezember an der ÖV-Haltestelle auf dem Bohl in St. Gallen eine Beobachtung gemacht.

Drucken
Teilen

Im 11er-Bus habe ich am 23. Dezember an der ÖV-Haltestelle auf dem Bohl in St. Gallen eine Beobachtung gemacht.

Eine betagte Frau, sehr gebrechlich ganz offensichtlich, will in den Bus einsteigen. Eine junge Person mit Reisekoffer ist spontan behilflich, so gut es geht, und der Buschauffeur wartet mit Abfahren, bis beide sich gegenübersitzen. Es geht in Richtung Bahnhof. Auch beim Aussteigen betreut die junge Person die Betagte liebevoll. Diese will hier den A.F. treffen. Und der hilfreiche Engel hat wegen der Umstände den Zug verpasst.

Mein Weg führt in die Stadt, und nach einer halben Stunde bin ich zurück beim Rathaus. Auf wen treffe ich da erneut? Die zwei Personen aus dem Bus, unterwegs Arm in Arm, noch immer den A.F. erwartend.

Als zufälliger Augenzeuge kann ich den Engel beschreiben: Es war eine hübsche weibliche Person, um die zwanzig, hochdeutsch sprechend, bereit, den Zug ein zweites Mal zu verpassen, weil da sein richtig war.

Willi Rüedi

Paradisstrasse 21, 9402 Mörschwil

Aktuelle Nachrichten