Ein Waldteufel und ein Korbflechter

Auch das Regionale Landwirtschaftsmuseum Ruggisberg bei Lömmenschwil beteiligt sich morgen Sonntag, 10 bis 16 Uhr, am Museumstag. Im Zentrum der Aktivitäten steht der blinde Korbflechter Peter Schär aus Winden. Er stellt ein altes, nur noch selten anzutreffendes Handwerk vor.

Merken
Drucken
Teilen
Im Regionalen Landwirtschaftsmuseum Ruggisberg. (Bild: Urs Bucher (Urs Bucher))

Im Regionalen Landwirtschaftsmuseum Ruggisberg. (Bild: Urs Bucher (Urs Bucher))

Auch das Regionale Landwirtschaftsmuseum Ruggisberg bei Lömmenschwil beteiligt sich morgen Sonntag, 10 bis 16 Uhr, am Museumstag. Im Zentrum der Aktivitäten steht der blinde Korbflechter Peter Schär aus Winden. Er stellt ein altes, nur noch selten anzutreffendes Handwerk vor.

Weiter auf dem Programm steht im Landwirtschaftsmuseum der Waldteufel. Dabei handelt es sich nicht um einen legendären Dämon, sondern um ein altes Werkzeug, das enorme Kraft entwickeln kann. Freiwillige Helfer des Museums demonstrieren verschiedene Modelle des Geräts im praktischen Einsatz. (vre)

? ST. GALLEN UND UMGEBUNG 45