Ein Sieg zum Saisonabschluss

HANDBALL. Die zweite Equipe des LC Brühl besiegte in der NLB auswärts Uster mit 22:18 (7:11) und beendete die Saison auf dem zweiten Tabellenrang.

Drucken
Teilen

HANDBALL. Die zweite Equipe des LC Brühl besiegte in der NLB auswärts Uster mit 22:18 (7:11) und beendete die Saison auf dem zweiten Tabellenrang.

Die Brühlerinnen verschliefen die Anfangsphase. Sie wirkten lustlos. Glücklicherweise trat auch Uster im Sparmodus auf und so verlief die Partie ausgeglichen. Brühl haderte mit sich und verkaufte sich in den Schlussminuten der ersten Halbzeit unter Wert. Nach der Pause stand die Brühler Equipe konzentrierter auf dem Spielfeld. Zehn Minuten vor Spielende gelang ihr der Ausgleichstreffer, wenig später zog sie auf 18:16 davon. Dank Kampfgeist und einer herausragenden Sophie Zaugg im Tor gelangen dem Gegner fast keine Tore mehr. (scha)

Aktuelle Nachrichten