Ein Schäfer unterwegs

Von vier Eseln, zwei Hunden, Lamas und Schafen ist er umgeben gewesen, der Schäfer, dem Tagblatt-Leser Bruno Widemann am frühen Montagmorgen auf seinem Spaziergang zwischen Gossau und Arnegg begegnet ist.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Bruno Widemann

Bild: Bruno Widemann

Von vier Eseln, zwei Hunden, Lamas und Schafen ist er umgeben gewesen, der Schäfer, dem Tagblatt-Leser Bruno Widemann am frühen Montagmorgen auf seinem Spaziergang zwischen Gossau und Arnegg begegnet ist. Aus dem Puschlav sei er, habe der Schäfer ihm erzählt, und er mache für ein paar Stunden oder wenige Tage halt hier, um auf der Wiese nahe der Landegg Schafe zu hüten. Dann ziehe er weiter. Wohin? Irgendwohin. Bruno Widemann zögerte keine Sekunde und hielt das märchenhafte Bild, das sich ihm bot, mit seiner Kamera fest. (lom)