Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Riegelbau weniger

ST.GALLEN. Im Watt, oberhalb des Riethüsli, ist gestern ein altes Bauernhaus abgerissen worden. Der 300jährige Riegelbau weicht einem Einfamilienhaus.
Nach über 300 Jahren musste das Haus im Watt gestern weichen. (Bild: www.riethuesli.ch)

Nach über 300 Jahren musste das Haus im Watt gestern weichen. (Bild: www.riethuesli.ch)

Errichtet im frühen 18. Jahrhundert, wurde es 1980 in das städtische Inventar der schützenswerten Bauten aufgenommen: das Bauernhaus im Watt oberhalb des Quartiers Riethüsli. Trotzdem wurde gestern der Riegelbau abgerissen. Auf seinem Platz ist ein Einfamilienhaus geplant.

Haus war nicht mehr zu retten

Eine Untersuchung im Frühling des letzten Jahres hatte ergeben, dass das 300jährige Haus nicht mehr sanierbar ist. Die städtische Denkmalpflege gab an, dass Regen und Vandalismus dem Riegelbau zu sehr zugesetzt hätten. Am Haus hätte dadurch so viel erneuert werden müssen, dass der historische Bestand dabei zerstört worden wäre. Das Bauernhaus wurde deshalb aus dem Inventar der schützenswerten Bauten entlassen. In seinen letzten Jahren erlebte das Haus eine bewegte Geschichte. Im Frühjahr 2007 wurde es gar von der autonomen Gruppe «Zigaukl» besetzt.

Nachbar der Überbauung Watt

Auf dem gleichen Grundstück wurden im Jahr 2008 Häuser mit 62 Wohnungen errichtet. Den alten Riegelbau liess man stehen. Es war vorgesehen, dass er zu einem Gemeinschaftshaus umgebaut wird. Aus diesem Grund habe die Denkmalpflege auch erst im Frühling 2011 das Haus unter die Lupe genommen. Dann, als es für das Haus bereits zu spät war. (ses)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.