Ein musikalischer Ritterschlag

RORSCHACH. Die Band Panda Lux, die als Lakeside Runners ihre ersten musikalischen Sporen abverdiente, hat in der Zwischenzeit zahlreiche Nachwuchswettbewerbe gewonnen und in über 90 Konzerten gespielt.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Die Band Panda Lux, die als Lakeside Runners ihre ersten musikalischen Sporen abverdiente, hat in der Zwischenzeit zahlreiche Nachwuchswettbewerbe gewonnen und in über 90 Konzerten gespielt. Ein weiteres Highlight erlebte die Band erst kürzlich, als ihr Song «Maschinen» als Folge der Teilnahme am Popmusikfestival in Zürich von der Fachjury auf die Sieger-CD «The best of Demotape Clinic 2013» aufgenommen wurde. Der Panda-Lux-Titel ist einer von 13, die es auf die Sieger-CD geschafft haben. «Das ist in der Musikszene wie ein Ritterschlag, denn es gab Hunderte von Einsendungen», schreiben die Musiker.

6000 CDs wird es geben, finanziert mit Geldern aus dem Migros-Kulturprozent. Ab September wird die CD an alle Radiosender in der Schweiz verschickt. Ebenfalls im September erscheint die Single «Freier Fall». Panda Lux wird übrigens auch am 16. August im Rahmen des Lakeside-Unplugged-Festivals in der Badhütte in Rorschach auftreten. Danach arbeitet Panda Lux an ihrem ersten Album, das im Frühjahr 2014 erscheinen wird. (mb.)