Ein Dach für HSR-Studenten

RAPPERSWIL. Mit 1200 Studierenden gehört die HSR Hochschule für Technik in Rapperswil zu den grossen Hochschulen des Landes. Rund ein Drittel aller Studierenden stammt aus anderen Kantonen als St. Gallen, Schwyz, Glarus und Zürich.

Merken
Drucken
Teilen

RAPPERSWIL. Mit 1200 Studierenden gehört die HSR Hochschule für Technik in Rapperswil zu den grossen Hochschulen des Landes. Rund ein Drittel aller Studierenden stammt aus anderen Kantonen als St. Gallen, Schwyz, Glarus und Zürich. Um auch in Zukunft Studierende aus anderen Regionen ausbilden zu können, stellt die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Land im Baurecht zur Verfügung, damit dort die Unterkünfte für Studierende gebaut werden können. Der Entscheid fällt am 28. März. (red.)